Entgeldtarifrunde an baden-württembergischen Unikliniken: Wieder Protest von Beschäftigten an Freiburger Uniklinik

Wieder Protest von Beschäftigten an Freiburger Uniklinik

VerdiuniklinikEntgeld.jpg

Quelle: 
ver.di

Nachdem es in der letzten Tarifauseinandersetzung an den baden-württembergischen Unikliniken um Entlastung für die Beschäftigten gegangen ist, geht’s jetzt ums Geld. Die zweite Verhandlungsrunde in der Entgeldtarifrunde ist am Mittwoch den 13. Juni. Am Dienstag den 12. Juni findet am Freiburger Uniklinikum um 12 Uhr eine Protestkundgebung statt. Ver.di will u.a. 6,5%, mehr Lohn, mindestens 200 Euro mehr im Monat für die Beschäftigten. Die sogenannten Arbeitgeber haben bisher kein Angebot vorgelegt. Über die neuerlichen Proteste am Uniklinikum und die Mobilisierungsfähigkeit kurz nach den letzten Protesten, haben wir mit Ingo Busch von der Gewerkschaft ver.di gesprochen.