südnordfunk - in Kooperation mit dem iz3w

Aus Print mach mehr - iz3w on Air! So die Devise der iz3w-Zeitschriftenredaktion.
Ausgewählte Inhalte und Debatten der nord-süd-politischen Zeitschrift aus Freiburg.

Sendezeit: Jeden 1. Dienstag im Monat von 16 bis17 Uhr I Wiederholung am folgenden Freitag um 11 Uhr.

 

Dienstag 02.08.16

Enklaven des Widerstands

Während die Kontrolle der Fluchtbewegungen die politischen Hochebenen in Atem hält, organisieren sich Geflüchtete und bilden Enklaven des Widerstandes an der Basis.  60:01

 

KENIA: Geflüchtete aus Somalia - manche wollen bleiben, andere wollen...

Mittwoch 06.07.16

Dienstag 05.07.16

Das Recht zu fliehen - Das Recht z bleiben

murales

Wie wird die antirassistische Forderung „Fluchtursachen bekämpfen!“ zur Abwehr von Flüchtlingen eingesetzt? Was bewegt Geflüchtete, zu gehen oder zu bleiben?

In den beiden kommenden iz3w-Maganzinsendungen geht es um Gründe und Ursachen, die...

Freitag 08.07.16

Das Recht zu fliehen - Das Recht z bleiben

murales

Wie wird die antirassistische Forderung „Fluchtursachen bekämpfen!“ zur Abwehr von Flüchtlingen eingesetzt? Was bewegt Geflüchtete, zu gehen oder zu bleiben?

In den beiden kommenden iz3w-Maganzinsendungen geht es um Gründe und Ursachen, die...

Dienstag 26.07.16

Das Recht zu fliehen - Das Recht z bleiben

murales

Wie wird die antirassistische Forderung „Fluchtursachen bekämpfen!“ zur Abwehr von Flüchtlingen eingesetzt? Was bewegt Geflüchtete, zu gehen oder zu bleiben?

In den beiden kommenden iz3w-Maganzinsendungen geht es um Gründe und Ursachen, die...

Dienstag 07.06.16

Freitag 10.06.16

Dienstag 03.05.16

Die Gedanken sind frei... über Freiheit und Repression der Medien

Um die Pressefreiheit ist es – global gesehen – schlecht bestellt. Die Organisation Freedom House mahnt: Der Grad der Pressefreiheit sank 2015 auf einen Tiefpunkt wie schon seit 12 Jahren nicht mehr.

Community Radio

Wenn es um Pressefreiheit geht, ist...

Freitag 06.05.16

Die Gedanken sind frei... über Freiheit und Repression der Medien

Um die Pressefreiheit ist es – global gesehen – schlecht bestellt. Die Organisation Freedom House mahnt: Der Grad der Pressefreiheit sank 2015 auf einen Tiefpunkt wie schon seit 12 Jahren nicht mehr.

Community Radio

Wenn es um Pressefreiheit geht, ist...

Dienstag 24.05.16

Die Gedanken sind frei... über Freiheit und Repression der Medien

Um die Pressefreiheit ist es – global gesehen – schlecht bestellt. Die Organisation Freedom House mahnt: Der Grad der Pressefreiheit sank 2015 auf einen Tiefpunkt wie schon seit 12 Jahren nicht mehr.

Community Radio

Wenn es um Pressefreiheit geht, ist...

Dienstag 05.04.16

Unruhen in Burundi - Herausforderung für Partnerschaften

Seit nunmehr einem Jahr wird Burundi regelmäßig von Unruhen ergriffen. Massengräber und Menschenrechtsverletzungen sind Ausdruck eskalierender Gewalt. Während  seit April 2015 Tausende in die Nachbarländer geflohen sind und Presse- und...

Freitag 08.04.16

Unruhen in Burundi - Herausforderung für Partnerschaften

Seit nunmehr einem Jahr wird Burundi regelmäßig von Unruhen ergriffen. Massengräber und Menschenrechtsverletzungen sind Ausdruck eskalierender Gewalt. Während  seit April 2015 Tausende in die Nachbarländer geflohen sind und Presse- und...

Dienstag 26.04.16

Unruhen in Burundi - Herausforderung für Partnerschaften

Seit nunmehr einem Jahr wird Burundi regelmäßig von Unruhen ergriffen. Massengräber und Menschenrechtsverletzungen sind Ausdruck eskalierender Gewalt. Während  seit April 2015 Tausende in die Nachbarländer geflohen sind und Presse- und...

Mittwoch 02.03.16

Aufbegehren - gegen Rassismus überall

Aufbegehren

Rassistische Fallbacks sind dieser Tage laut und öffentlich. Der südnordfunk versteht sich als Medium für antirassistische Stimmen - und schaut im März anlässlich der Wochen gegen Rassismus auf postkoloniale Positionen sowie auf laute und...

Dienstag 01.03.16

Studierendenproteste in Südafrika

#shackvillle

In Südafrika finden die Proteste der Studierenden kein Ende. Nach einer Verschnaufpause in den Semesterferien kam es nun in der zweiten Februarhälfte gleich an mehreren Universitäten erneut zu Zusammenstößen mit der Polizei. Die Proteste...

Anhören · 22:21 Playlist

Dienstag 01.03.16

Hip Hop und Empowerment in Nairobi

John Bwakali mit Dandora Hip Hop Youth im Interview

Kalamashaka – eine HipHop Gruppe aus Kenia, rappt in Sheng, einem Dialekt des Swahili, der in der Metropole Nairobi dem Spirit einer jungen Generation  entspricht. Rap und Hiphop gibt in Dandora, einem stark benachteiligten Stadtteil...

Anhören · 6:30 Playlist

Mittwoch 02.03.16

Afrikanische politische Philosophie

Buchcover

In ihrem Sammelband „Afrikanische politische Philosophie“ stellen Franziska Dübgen und Stefan Skupien ausgewählte Texte von politischen PhilosophInnen afrikanischer Herkunft vor. Auf welche Leerstelle will das Buch aufmerksam machen? Und...

Anhören · 15:47 Playlist

Dienstag 01.03.16

Die Post-Köln-Debatte

vor dem bahnhof

Seit der Silvesternacht in Köln wurde vielfach mit dem Finger auf andere gezeigt: Medien stellten Sexismus und sexualisierte Gewalt stark „islamisiert“ dar – Sexismus wurde schnell pauschal einer Religion und ihren (vermeintlichen...

Anhören · 8:15 Playlist

Das Wort den Geflüchteten

Buchcover

Zäune hochziehen und Mauern bauen ist im Europa dieser Tage wieder angesagt. Diejenigen, die derzeit vor Bombenhagel, Gefängnis und Folter fliehen, können diese Grenzwälle dennoch kaum aufhalten. Geflüchtete organisieren sich und fordern...

Freitag 04.03.16

Das Wort den Geflüchteten

Buchcover

Zäune hochziehen und Mauern bauen ist im Europa dieser Tage wieder angesagt. Diejenigen, die derzeit vor Bombenhagel, Gefängnis und Folter fliehen, können diese Grenzwälle dennoch kaum aufhalten. Geflüchtete organisieren sich und fordern...

Dienstag 22.03.16

Das Wort den Geflüchteten

Buchcover

Zäune hochziehen und Mauern bauen ist im Europa dieser Tage wieder angesagt. Diejenigen, die derzeit vor Bombenhagel, Gefängnis und Folter fliehen, können diese Grenzwälle dennoch kaum aufhalten. Geflüchtete organisieren sich und fordern...

Dienstag 02.02.16

Linguales Mischen - polyglottes Switchen: Mehrsprachig denken, sprechen, schreiben

Die iz3w-Magazinsendung südnordfunk am 2. Februar um 16 Uhr

Ganze Sendung  59:49

►“Can you imagine French literature in Zulu?” Die Bedeutung der Sprache in der postkolonialen Literatur Afrikas.

► Durchgesetzt: Native Jamaican English im...

Dienstag 02.02.16

Freitag 05.02.16

Dienstag 23.02.16

Dienstag 05.01.16

Freitag 08.01.16

Dienstag 26.01.16

Dienstag 05.01.16

Seiten

südnordfunk - in Kooperation mit dem iz3w abonnieren