Über RDL

RDL-Eingang
Hier geht's zu den Studios.
Quelle: 
RDL

Radio Dreyeckland ist das freie und nichtkommerzielle Radio im Südwesten. Es bietet grundsätzlich allen Interessierten die Möglichkeit Radio zu machen. Zur Zeit gestalten etwa 150 ehrenamtliche Mitarbeiter_innen das Programm.

Kein anderes Radio in der Region bietet eine vergleichbare Vielfalt: Über 50 Musiksendungen zu unterschiedlichsten Stilen und Sparten, mehr als 17 Sendungen in verschiedenen Sprachen, tagesaktuelle Programme zu Politik und (Sub-)Kultur, zahlreiche Schwerpunkte zu Umwelt, Gender, Literatur uvm. Ferner gibt es Sendungen von Gruppen wie  Greenpeace, arbeitskreis kritischer juristInnen oder Radio Bleiberecht.

Täglich aktualisiert sind viele Beiträge hier im Internet abrufbar.

Radio Dreyeckland finanziert sich durch seine Hörer_innen, die Mitglied im Freundeskreis RDL e.V. sind. Daneben erhält es eine institutionelle Förderung durch die Landesanstalt für Kommunikation.

Frequenz: (Sender Vogtsburg/Kaiserstuhl) 102.3 MHz

Kabel: Freiburg 93,60 MHz, Lahr 88,15 MHz, Müllheim/Neuenburg 97,35 MHz, Staufen/Bad Krozingen 89,35 MHz

RDL-Blog

Offener Brief des Bundesverbandes Freier Radios (BFR) an den Präsidenten des Medienrates der sächsischen Landeanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien zur Benachteiligung Freier Radios bei der Förderung der Verbreitungskosten im Förderzeitraum 2014

Sehr geehrter Michael Sagurna und sehr geehrte Mitglieder des Medienrates,

wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die Sächsische Landesmedienanstalt SLM den jüngsten Gerichtsbeschluss des Dresdner Verwaltungsgerichtes zur Förderung...

Handreichungen zur Hörspielproduktion mit Jugendlichen

Für Multiplikator_innen und Pädagog_innen: Hörspiele produzieren mit Jugendlichen

In einem einwöchigen Zeltlager produzierten Jugendliche ab 15 Jahren in eigener Regie ein komplettes Hörspiel zum Thema "Mobbing und Ausgrenzung".
Die...

Anhören · 33:41 Playlist

Update zur gestrigen PM:

Hier ein Update zur gestrigen PM:

Heute sind die Gelder von der LfK an RDL überwiesen worden! Sowohl die Mittel zur Sockelförderung, deren Auszahlung eigentlich letzte Woche zugesichert war, als auch die Gelder zum Bereich Digitalisierung...

PM: LfK-Präsident ist ein Fall für die Rechtsaufsicht

Der Präsident der Landesanstalt für Kommunikation (LfK) Thomas Langheinrich widersetzt sich einer fristgerechten Auszahlung von Mitteln aus der Rundfunkabgabe an Radio Dreyeckland (RDL). Das Maß ist nun voll, Herr Langheinrich macht sich...

Podcasts

Podcasts - So kommen die RDL-Beiträge direkt auf euren Computer:

1. Podcatcher-Programm installieren

Um unsere Podcasts abonnieren zu können, empfiehlt es sich, ein spezielles "Podcatcher"-Programm zu installieren. Wir empfehlen die...

Seiten