Antisemitismus in Freiburg: Judenfeindliche Flyer am Platz der alten Synagoge ausgelegt

Judenfeindliche Flyer am Platz der alten Synagoge ausgelegt

Wie die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS) auf Facebook berichtet, wurden am 11.07. und am 13.07.2018 antisemitische Flugblätter am Brunnen auf dem Platz der alten Synagoge ausgelegt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit aus einem christlichen Millieu stammten.

Wir sprachen mit Benjamin Steinitz von RIAS über die Zettel und weitere Fälle von Antisemitismus in Freiburg, darunter auch eine Predigt der Christengemeinde Freiburg im März diesen Jahres. Unter report-antisemitism.de können antisemitische Vorfälle gemeldet werden, die dann geprüft und gegebenenfalls veröffentlicht werden. Betroffene erhalten zudem Unterstützung und Beratung, welche Schritte sie unternehmen können.