Luisa Boos (SPD) zum Abschiebefall Ametovic: Familie hat keine Unterstützung der serbischen Behörden angeboten bekommen. Kindswohl wurde nicht berücksichtigt. Ermessensspielraum nicht angewandt.

Luisa Boos (SPD) zum Abschiebefall Ametovic: Familie hat keine Unterstützung der serbischen Behörden angeboten bekommen. Kindswohl wurde nicht berücksichtigt. Ermessensspielraum nicht angewandt.

ametovic.jpg

Aus Freiburg abgeschobene Familie Ametovic
Aus Freiburg abgeschobene Familie Ametovic
Quelle: 
freiburger-forum.net

Zahlreiche Initiativen setzen sich für eine Rückkehr der Freiburger Familie Ametovic, die mit 133 weiteren Betroffenen am 20. Januar vom Baden-Airpark in Richtung Balkan abgeschoben wurde, ein.  U.a. fordert auch die  Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) innerhalb der baden-württembergischen SPD eine Rückholung und positioniert sich damit gegen den eigenen Innenminister Reinhold Gall. Wir sprachen mit Luisa Boos, der Pressereferentin der baden-württembergsichen Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen über den Fall, das Motto Humanität hat Vorrang und die sichere Herkunftsstaatenregelung.

Zunächst fragten wir nach dem neusten Informationsstand: Wie geht es der Familie?

8:39

Hier gehts zur Petition: Sofortiges Wiedereinreise- und Rückkehrrecht von Frau Sadbera Ametovic und ihren Kindern nach Freiburg!

Mehr Infos beim Freiburger Forum...