Verhinderte Abschiebung und massiver Polizeieinsatz in Ellwangen: Was ist Gewalt? Abschiebung und Sammellager? Oder gemeinsamer ziviler Ungehorsam dagegen?

Was ist Gewalt? Abschiebung und Sammellager? Oder gemeinsamer ziviler Ungehorsam dagegen?

WohenStattLager.jpg

Transparent bei Wilkommenszelten gegenüber der BEA
Quelle: 
linksunten.indymedia.org

Die Medien sind voll davon. In Ellwangen haben vor wenigen Tagen verschiedenen Angaben zufolge 150 – 200 Flüchtlinge die Abschiebung eines Togolesen verhindert. Sie sollen die Polizei gezwungen haben, unverrichteter Dinge die Sammelunterkunft wieder zu verlassen. Als Reaktion fand an diesem Donnerstag nun ein großer Polizeieinsatz statt, bei dem es wohl über 20 Festnahmen von Schutzsuchenden gegeben hat. Teilweise sprangen Flüchtlinge Berichten zufolge aus Angst aus Fenstern. PolitikerInnen von CDU, CSU und AfD überbieten sich in den Forderungen nach harten Konsequenzen, aber auch die Grünen loben das Vorgehen der Polizei.

Über die Geschehnisse haben wir mit Daniel Lede-Abal, dem Integrationspolitischen Sprecher der baden-württembergischen Grünen gesprochen. 10:46

Eine Recherche der TAZ hat übrigens ergeben: Kaum ein Vorwurf gegen die Flüchtlinge erhärtet sich