Mediathek

In der Mediathek finden sich die Aufzeichnungen ganzer Sendungen. Für manche Sendungen gelten GEMA-Beschränkungen, diese sind nach Veröffentlichung eine Woche lang nachhörbar.

Postpunk aus China: Fazi

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Do, 23.05. 17:00 Uhr

Postpunk aus China. Genau, nicht nur im Westen gibt es feinsten Indierock, leider schwappt der nur sehr selten zu uns herüber. Aber wer Fazi am 11. April in der Mensabar live erleben durfte, weiß, dass nach Joy Division und Gang of Four dieses Kapitel der Musikgeschichte noch lange nicht auserzählt ist.

Musikmagazin 20.05.2019

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Mo, 20.05. 17:00 Uhr
Anhören · 62:42 Playlist Download Noch 5 Tage verfügbar.

Montag bis Freitag immer um 17 Uhr aktuelles Konzertgeschehen, Interviews und Neuheiten. Dazu genre-übergreifend Musik.

Moderiert wird das Musikmagazin von unterschiedlichen MusikredakteurInnen.

Jazznight 22:00 Uhr. Zum Tod von Wiglaf Droste

Sendedatum: 
So, 19.05. 22:00 Uhr

Am vergangenen Donnerstag starb der Lyriker, Satiriker und und und, Wiglaf Droste. Zunächst denkt man, das da kein Bezug zum Jazz ist, aber da irrt man sich. Er hatte eine enge Beziehung zu der Jazzmusikerin Uschi Brüning und ihrem Mann den Freejazzer Ernst Ludwig Petrowsky. Er schreibt:" Meine ostdeutschen Adoptiveltern und ihre missratener Sohn aus dem Westen"  Am 8. August 2010 gibt es einen...

Permanent Waves 19.05.2019

Sendereihe: 
Sendedatum: 
So, 19.05. 20:00 Uhr
Anhören · 59:20 Playlist Download Noch 5 Tage verfügbar.

Sendezeit: Alle 14 Tage sonntags von 20 - 21 Uhr

DJ: Michael Jung

(siehe auch: Meet The Beat)

Mit den Permanent Waves durch das Jahr 1979

Back to the Roots of New Wave - Facts und Platten aus dem Monat vor 40 Jahren mit den wichtigsten Platten, Sessions und Ereignissen in Sachen Pop, Punk und New Wave.

Jazz Matinee 19.05.2019

Sendereihe: 
Sendedatum: 
So, 19.05. 10:00 Uhr
Anhören · 60:00 (2 Tracks) Playlist Download (2 Dateien) Noch 5 Tage verfügbar.

Sendezeit: jeden Sonntag von 10 - 11 Uhr

DJ: Michael van Gee

In der Jazz Matinee wird ein "Bild" für die Ohren der gesamten Jazzgeschichte von 1916 bis heute abgebildet. Es gibt keine stilistischen Eingrenzungen, also ist von New Orleans, Swing, Be-Bop, Westcoast, Electric-Jazz bis zum sogenannten Mainstream alles zu hören.

Meet The Beat am Samstag, 18. Mai, 20 Uhr

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Sa, 18.05. 20:00 Uhr
Anhören · 60:18 Playlist Download Noch 5 Tage verfügbar.

Buenas Noches zum Eurovisions-Abend bei Meet The Beat: Ein ausführlicher Rückblick auf den Grand Prix 1969, der mit vier Siegertiteln zu Ende ging und auch sonst für allerlei Verwirrung sorgte. Mit den ESC-Klassikern von Salomé, Lulu, Jean-Jacques, Muriel Day, Frida Boccara, Lenny Kuhr, Louis Neefs, Siw Malmkvist und den anderen Stars des Abends - und dem vermeintlich ersten und letzten ESC...

Jazz News, Samstag, 18.05.2019, 10 Uhr

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Sa, 18.05. 10:00 Uhr
Anhören · 59:35 Playlist Download Noch 5 Tage verfügbar.

Swingsalabim und das Brahms Song Book......

und neues von der österreichischen internationalen Jazzszene. Heute hören wir die Gruppe Kurdophone (Isomer); Heinrich von Kalnein & Meretrio (Passagem); Simsa Fünf (The Time We Need); Marina & The Kats (Swingsalabim) sowie Lia Pale (The Brahms Song Book).

Moderation Heinz Dillmann

Veranstaltungstipps (unvollständig):

Sonntag...

Die guten, alten Zeiten: 2000-2009

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Fr, 17.05. 21:00 Uhr
Anhören · 92:37 Playlist Download Noch 5 Tage verfügbar.

Ja mei, sind wir denn schon die ewig Gestrigen? Aber was in den letzten Jahren an Vocoder-Musik und Playback-Schleifen durchgenudelt wird, passt gar nicht zu Bittersweet.

Deswegen ein Rückblick auf die guten, alten Zeiten. Und die sind noch gar nicht mals so lange her. 2001 legten The Strokes los und mit ihnen rauschte der Schnellzug in Richtung ekklezistischer, gleichwohl analoger und schmissiger...

Musikmagazin | Playlist | Freitag 17. Mai 2019 | 17-18 Uhr

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Fr, 17.05. 17:00 Uhr
Anhören · 60:00 Playlist Download Noch 13 Stunden verfügbar.

Die englische Postpunk-Band Desperate Journalist sucht auf ihrem dritten Album das Wundersame und begibt sich dafür in schwere See. Die Reise führt westwärts: Ein an der irischen Küste gestrandetes Segelboot spielt eine tragende Rolle auf In Search Of The Miraculous und auch der Geist der Cranberries mit der verstorbenen Sängerin Dolores O’Riordan scheint ein wenig über diesem Album zu schweben...

Die Heiterkeit

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Do, 18.04. 17:00 Uhr
Di, 30.04. 21:00 Uhr
Anhören · 13:32 Playlist Download

Stella Sommer beglückt uns seit Jahren nicht nur durch ihre gefühlt 3 Oktaven tiefere Stimme, sie macht auch noch tolle Musik in diversen Projekten, vor Allem mit ihrer Band „Die Heiterkeit“. Dass ihre Musik alles andere als heiter ist, ist ein abgenutzter Running Gag und irgendwie ja auch gut so. Auf „Was passiert ist“ verhandelt Sommer mehr denn je das diffus süße Gefühl der Sehnsucht und die...

Kreisky

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Do, 11.04. 17:00 Uhr
Anhören · 29:43 Playlist Download

Am 22. Februar spielte die Wiener Band Kreisky im Räng und präsentierte ihr neuestes Werk „Blitz“, das im Pressetext wie folgt beschrieben wird: „Blitz ist die Essenz von zwölf Jahren KREISKY in strahlend hellen, energetischen Pop gegossen. Giftig? Ja. Gemein? Freilich. Fies? Sowieso, sonst wären sie’s nicht. Aber eleganter in den Methoden und mit viel Glitzerpapier drumherum. Kurz: Blitz ist...

Bernadette La Hengst – Wir sind die Vielen

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Do, 04.04. 17:00 Uhr
Anhören · 30:12 Playlist Download

Endlich mal wieder ein Album von der Wahlfreiburgerin Bernadette La Hengst, am 14. Juni übrigens live im Slow Club. Wir sind die Vielen ist natürlich eine Anspielung auf Wir sind das Volk und Bernadette lässt sich sicher nicht nehmen, klar Stellung zu beziehen. Es geht aber nicht nur um unangenehme politische Entwicklungen und ihre Antwort darauf, sondern ebenso um eine Reise in andere Länder, in...

Unhappybirthday

Sendereihe: 
Sendedatum: 
Do, 21.03. 17:00 Uhr
Anhören · 26:25 Playlist Download

Eine Band aus Wismar, deren Musik wie aus einer Zeit klingt, in der die Bandmitglieder gerade mal geboren waren, wenn überhaupt. Aber auf die 80er wollen sie sich ebenso wenig reduzieren lassen, wie Sänger Daniel auf die stimmliche Ähnlichkeit mit Dirk von Lowtzow. Zum aktuellen Album sei gesagt: Wäre „Schaum“ eine Person, der man begegnet ist, fände man sich hingerissen und gleichzeitig hilflos...

Seiten

Radio Dreyeckland abonnieren