Platz der Alten Synagoge fertig: Ein Planschbecken in den Umrissen der Synagoge?

Ein Planschbecken in den Umrissen der Synagoge?

AbbauAlteSynagoge.JPG

Quelle: 
Foto RDL

Die Bauzäune am Platz der Alten Synagoge sind verschwunden, seit heute ist er zugänglich, der neu gestylte Platz. Und an diesem heißen Sommertag konnte man gleich beobachten, wie er in der Praxis genutzt werden wird... Zugesehen hat dabei auch Heinrich Schwendemann, Historiker in der Abteilung für Neueste Geschichte am Historischen Seminar der Universität Freiburg. Er beschäftigt sich u.a. mit der Geschichte des Nationalsozialismus, nicht zuletzt mit einem Fokus auf Freiburg und Region. Wir haben mit ihm über seine Eindrücke und über den Umgang mit den Mauerresten der von SS und SA in der Reichspogromnacht zerstörten Synagoge gesprochen.