Restrisiko

Sendezeit: Jeden 4. Montag des Monats um 20 Uhr (Wiederholung am Dienstag um 13 Uhr)

Mit Infos über den anti-nuklearen Widerstand, neueste Entwicklungen in der Atompolitik und -wirtschaft und erneuerbare Energiequellen. Hier wird über die Risiken der Nutzung der Atomkraft sowie Alternativen dazu berichtet. Die Sendenden verstehen sich als Teil der Anti-Atom-Bewegung.

Wir legen Wert auf einen hohen Wortanteil, kritische Berichterstattung, Interviews mit Personen, die sonst kaum Zugang zu den Medien haben und machen Sendungen zu Themen, die in der Breite nirgends diskutiert werden.

Restrisiko wurde lange von der Anti-Atom-Gruppe Mannheim produziert, mittlerweile liegt die Produktion bei RDL.

Im Jahr 2005 erhielt das damals noch Mannheimer Restrisiko-Team für ihre hochwertige journalistische Arbeit ("Tschernobyl-Dokumentationscollage") den Alternativen Medienpreis verliehen.

 

Montag 22.01.24

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Januar 2024)

Die Themen: Diesmal Beiträge zur Atomenergie in Großbritannien und in Japan

Die britische Regierung ist weiter auf dem "Kernkraft"-Trip - eine Frage schon mal vorweg: Hat dies etwas mit dem Klima zu tun oder mit der Atombombe?

In Japan ist...

Montag 25.12.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Dezember 2023)

Die Themen: Zum Start diesmal ein ausführlicher Bericht über den neu veröffentlichten World Nuclear Industry Status Report. Beim COP28 in Dubai wurde ja gerade erst wieder propagiert, Atomkraft sei ein Klimaretter. Da hilft ein Blick auf...

Das Restrisiko (von Franz Hohler)

Sie finden vielleicht, ich passe nicht hierher
da müsste ich sagen, das bedaure ich sehr
denn ich bin praktisch bei jedem Empfang
vielleicht nicht zuvorderst, eher hinten im Gang
da tauche ich auf, ohne Eile, ohne Hast
und stehe dann da wie...

Anhören · 3:11 Playlist

Montag 27.11.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe November 2023)

Die Themen: Beginnen wir diesmal mit dem AKW Olkiluoto in Finnland. Neben zwei bestehenden Reaktoren wurde dort im Jahr 2005 mit dem Bau eines EPR-Atom-Reaktors begonnen, der im April dieses Jahres nach über 17 Jahren in Betrieb ging. Nun...

Montag 23.10.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Oktober 2023)

Die Themen: Zum Einen liegen uns Aussagen und Fotos eines Whistleblowers aus dem französischen AKW Cattenom vor. Es herrschen in diesem Atomkraftwerk offenbar katastrophale Zustände. Zugänglich gemacht hat dieses Material der Greenpeace...

Montag 25.09.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe September 2023)

Die Themen: Zu Beginn ein Beitrag zu dem am 8. September verabschiedeten Gebäudeenergiegesetz - kurz: "Heizungsgesetz". Vielfach wird es so dargestellt, als wäre das neue Heizungsgesetz im Kern richtig, jedoch von der FDP verwässert...

Montag 28.08.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe August 2023)

Die Themen: Am Donnerstag, 24. August, begann nun nach vielen Jahren Ankündigungdie Einleitung von radioaktiv kontaminiertem Kühlwasser aus der AKW-Ruine Fukushima in den Pazifik. Gegenüber der fast omnipräsenten Verharmlosung ist es...

Montag 24.07.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Juli 2023)

Die Themen: "Techno Centre". Derzeit findet das französische Atom-Projekt einer Anlage zum Einschmelzen radioaktiver Metalle aus dem Abriß von Atomkraftwerken wieder stärkere
Aufmerksamkeit. Wir berichten über eine aktuelle Stellungnahme...

Montag 26.06.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Juni 2023)

Die Themen: Zur Zeit ist wieder davon die Rede, daß am Standort des AKW Fessenheim eine Schmelz-Anlage gebaut werden soll und daß deren Inbetriebnahme für das Jahr 2031 geplant ist. Euphemistisch wird die Anlage als "Techno Centre...

Montag 22.05.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Mai 2023)

Die Themen: Vielfach war in den vergangenen vier Wochen zu lesen, die letzten drei deutschen Atomkraftwerke seien stillgelegt worden. Sie wurden jedoch lediglich abgeschaltet. Ob sie tatsächlich stillgelegt werden, zeigt sich möglicherweise...

Montag 24.04.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe April 2023)

Die Themen: In den kommenden Monaten ist in Deutschland mit zwei CASTOR-Transporten mit hochradioaktivem Atom-Müll zu rechnen:

Zum einen wurde nun angekündigt, daß der dritte von insgesamt vier CASTOR-Transporten aus den Plutonium-Fabriken...

Montag 27.03.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe März 2023)

Die Themen: Mit Hilfe von AKW-Strom produzierter Wasserstoff darf zukünftig aus Frankreich nach Deutschland exportiert werden. Was hat es damit auf sich und in welchem Zusammenhang steht dies mit der Sabotage der Energie-Wende durch die...

Montag 27.02.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Februar 2023)

Die Themen: Da dies in den deutschen Mainstream-Medien nahezu vollständig ausgeblendet wird, ist in der Öffentlichkeit kaum bekannt, daß bei der Sanktions-Politik gegen Rußland in den vergangenen zwölf Monaten sowohl Uran als auch...

Montag 23.01.23

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Januar 2023)

Die Themen: Nach wie vor bestimmt eine völlig faktenfrei geführte Debatte die öffentliche Wahrnehmung. Denn der tatsächliche Grund für die so eifrig betriebene AKW-Laufzeitverlängerung wird selbstverständlich weder von denen offen genannt...

Montag 26.12.22

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Dezember 2022)

Die Themen: Um die AKW-Laufzeitverlängerung auch über den 15. April hinaus durchzusetzen, verbreiten die Mainstream-Medien zur Zeit - und dazu völlig faktenfrei - die Propaganda, es drohe in diesem Winter ein Blackout. Hierzu am Ende mehr...

Montag 28.11.22

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe November 2022)

Die Themen: Das überragende umweltpolitische Thema der vergangenen Wochen ist die AKW-Laufzeitverlängerung. In einer massiven Medien-Kampagne wurde seit März dieses Jahres mit vorgeschobenen Gründen der für Ende 2022 versprochene...

Montag 24.10.22

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Oktober 2022)

Die Themen: Am Montag, 17. Oktober verkündete Bundeskanzler Scholz die seit März dieses Jahres in einer anhaltenden Medien-Kampagne propagierte AKW-Laufzeitverlängerung. Wir beleuchten die Hintergründe.

In einem Interview mit dem BUND...

Montag 12.09.22

Montag 22.08.22

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe August 2022)

Die Themen: Die Forderungen nach AKW-Laufzeitverlängerung werden immer penetranter. Begonnen hatte dies bereits im März dieses Jahres... Nun hat das 'Wall Street Journal' aufgedeckt, daß die deutsche Bundesregierung insgeheim bereits den...

Montag 27.06.22

Anti-AKW-Magazin: restrisiko (Ausgabe Juni 2022)

Die Themen: Während in den Mainstream-Medien und von der Parteien-Politik eine Gespenster-Debatte um die Verlängerung der Laufzeit der letzten drei deutschen Atomkraftwerke geführt wird, bleibt das gigantische Risiko eines Super-GAU in...

Montag 25.04.22

Anti-AKW-Magazin: restrisiko

Die Themen:

Wir haben heute Beiträge

- zum Tschernoby-Jahrestag am 26. April

- zur Problematik der Uran-Lieferungen
   aus Rußland
   
und
- zu dem am Standort Würgassen geplanten
   sogenannten Logistikzentrum

Montag 28.03.22

Anti-AKW-Magazin: restrisiko

Die Themen: Die slowakische AKW-Pannenbaustelle von Reaktor 3 des AKW Mochovce ist um einen Bauskandal reicher: Zuletzt sorgte ein weitreichender Fälschungs-Skandal um minderwertige Rohrleitungen der Betreibergesellschaft für Aufsehen. Nun...

Montag 24.01.22

Anti-Atom-Magazin: restrisiko

Die Themen: Der plötzliche Tod des erst 56 Jahre alten Jochen Stay hat in den Reihen der Anti-Atom-Bewegung große Betroffenheit, Schock und Trauer ausgelöst. Hier ein Nachruf, der das Leben dieses Anti-Atom-Aktivisten nachzeichnet, der...

Montag 27.12.21

Anti-AKW-Magazin: restrisiko

Die Themen: Der französische Energie-Konzern und AKW-Betreiber EdF benötigt auf die Schnelle rund 50 Milliarden Euro. Ursula von der Leyen ist gerne behilflich. Doch ähnlich wie bei einem Spielsüchtigen, der den Wett-Einsatz ungeachtet...

Montag 29.11.21

Anti-AKW-Magazin: restrisiko

Die Themen: Wir berichten über eine Blockade gegen Atommüll-Exporte von Frankreich nach Rußland. Eigentlich dürfte eine solche Blockade gar nicht nötig sein, denn diese Exporte sind illegal. Doch die französische Regierung und die...

Seiten

Restrisiko abonnieren