Nachrichten

Sea-Watch Kapitänin Carola Rackete muss in Sizilien aussagen

Carola Rackete soll heute in Agrigento auf Sizilien eine Aussage zu ihrer Einfahrt in den Hafen von Lampedusa machen. Ihr wird weiter Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Widerstand gegen ein Kriegsschiff vorgeworfen. Rackete war gegen...

EU-Kommission pocht auf Unabhängigkeit polnischer Gerichte

Die noch von Jean-Claude Juncker geführte EU-Kommission hat der polnischen Regierung zwei Monate Zeit gegeben, um einen Erlass über Disziplinarverfahren gegen polnische RichterInnen zurückzunehmen. Andernfalls will die Kommission über die...

Rotes Kreuz und Roter Halbmond warnen vor Hitze in Städten

Der Präsident der Internationalen Bewegung des Roten Kreuzes und des Roten Halbmonds, Francesco Rocca warnt vor künftigen Hitzewellen in Städten. In dem Bericht empfiehlt Rocca als Gegenmaßnahmen: autofreie Zonen, mehr Grünanlagen, begrünte...

Türkei: keine amerikanischen Flugzeuge wegen russischer Raketen

Weil die Türkei mittlerweile russische S-400 Flugabwehrraketen erhalten hat, bekommt sie von den USA keine F-35-Kampfjets. Dies bestätigte nun der US-Präsident Donald Trump. Die Entscheidung ist keine Überraschung, denn US-Militärs warnen...

Mord an Walter Lübcke: Tatwaffe identifiziert

Eine Kriminaltechnische Untersuchung hat ergeben, dass der CDU-Politiker Walter Lübcke mit einer Pistole erschossen wurde, die die Polizei in einem Waffendepot gefunden hat. Zu dem Depot hatte die Ermittler der Tatverdächtige Stephan Ernst...

Postenkarussell bei der CDU

In Kürze: Ursula von der Leyen, ehemals erfolglose Familienministerin, später erfolglose Verteidigungsministerin wurde mit knapper Mehrheit zur Präsidentin der EU-Kommission gewählt. Annegret Krampp-Karrenbauer, neue und bisher erfolglose...

Angeblich Putschversuch in Sudan vereitelt

Die Hintergründe eines angeblich vereitelten Putschversuches in Sudan waren auch am Freitagmorgen noch unklar. Dass ein Putschversuch vereitelt worden sei, hatte ein führendes Mitglied des derzeit herrschenden Militärrates am Donnerstag im...

Türkische Armee marschiert in und um Syrien auf

Die Türkische Armee massiert ihre Streitkräfte an der Grenze gegenüber dem von kurdischen Kräften kontrollierten Gebiet im Nordosten Syriens. Truppenkonzentrationen mit Panzern und Haubitzen werden von zwei Orten entlang der syrisch...

Hassnachricht an Freiburger Stadtrat

Der Freiburger Stadtrat Ergün Bulut hat gestern in seinem Postfach einen Hassbrief vorgefunden. Das Schreiben bezieht sich auf den bekannten Fall der Vergewaltigung einer jungen Frau durch mehrere junge Männer und die Herkunft der meisten...

Konzern muss für Dammbruch in Brasilien zahlen

Rund fünf Monate nach der Dammbruch-Katastrophe bei Brumandinho im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais hat ein Gericht den Bergbau-Konzern Vale zu Wiedergutmachungen verurteilt. Das Unternehmen müsse alle Schäden beheben, ordnete ein...

UN sehen Armutsbekämpfung durch den Klimawandel gefährdet

Die Vereinten Nationen sehen den weltweiten Kampf gegen Armut und Hunger durch den Klimawandel in Gefahr. Ein Bericht der UNO zeigt, dass die Weltgemeinschaft weit von den selbstgesteckten Entwicklungszielen entfernt ist. Stattdessen gebe...

Alexa wegen ihrer Datensammelwut wieder in der Kritik

In einem Gutachten äußert der wissenschaftliche Dienst des Deutschen Bundestages Bedenken wegen der Datensammlung durch die automatische Sprachassistentin der Firma Amazon, Alexa. Mit Hinblick auf die bekannte Datensammlung durch US...

Permafrost taut schneller als befürchtet

Mit einem neuen Temperaturrekord von über 32 Grad, fast drei Grad über dem bisherigen Rekord, herrscht im Norden Alaskas derzeit bestes Strandwetter. Nicht so gut ist das für das Weltklima. In den dauerhaft gefrorenen Böden arktischer...

Putin lässt gegenüber Georgien die Muskeln spielen

Wie der Sprecher des russischen Parlaments Wjatscheslaw Wolodin mitteilte, wird das russische Parlament an diesem Dienstag die Regierung bitten, ein Einfuhrverbot für Wein und Mineralwasser aus Gorgien zu verhängen. Außerdem sollen...

Türkische Lira verliert deutlich an Wert

Am Montagmorgen hat die ohnehin schwache Türkische Lira rund 3 % gegenüber den Kursen am Freitag eingebüßt. Der Kursverlust wird allgemein als Reaktion auf die Entlassung des Chefs der Zentralbank Murat Cetinkaya durch Präsident Erdogan...

CSU-Minister Müller fordert Übereinkunft zur Seenotrettung

Der für Entwicklungshilfe zuständige Minister Gerd Müller hat eine Übereinkunft zur Seenotrettung im Mittelmeer gefordert. Zuvor hatte bereits sein Parteikollege und Minister für Inneres und Heimat, Horst Seehofer Italien aufgefordert...

Atomstreit: Iran begnügt sich vorerst mit Ankündigung

Am Sonntag war ein von Iran angekündigtes Ultimatum abgelaufen. Wenn die Europäer keinen Weg finden, das von den USA im Alleingang verhängte Ölembargo zu umgehen, wollte Iran damit beginnen, Uran auf mehr als die im Atomabkommen erlaubten...

Konservative gewinnen Wahl in Griechenland

Nach Auszählung der meisten Stimmen hat die konservative Nea Dimokratia von Alexis Mitsotakis mit knapp 40 % die Parlamentswahl in Griechenland klar gewonnen. Nach griechischem Wahlrecht erhält die stärkste Partei im 300 Sitze zählenden...

Sudan: Militärrat und Opposition einigen sich auf Kompromiss

Mohamed Hassan Lebatt, der im Auftrag der Afrikanischen Union als Vermittler in Sudan eingesetzt ist, sprach am Freitagmorgen von einem Kompromiss zwischen dem regierenden Militärrat und der Opposition. Demnach soll das Land für drei Jahre...

Griechenland steht vor Machwechsel

Bei den Parlamentswahlen in Griechenland am Sonntag deutet sich ein Machtwechsel an. Die derzeitige Syriza-Regierung kommt Umfragen zufolge auf etwa 24 bis 29 Prozent. Deutlich davor liegt die konservative Nea Dimokratia, die mit rund...

Gericht hebt Urteil gegen Kristina Hänel auf

Das Oberlandesgericht Frankfurt hat das Urteil gegen die Ärztin Kristina Hänel aufgehoben. Hänel war im November letzten Jahren zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil sie auf ihrer Homepage darüber informiert hatte, dass sie...

Richterin lässt Sea Watch-Kapitänin frei

In Italien hat eine Richterin die Kapitänin des Rettungsschiffs Sea Watch 3 freigelassen. Die Kapitänin Carola Rackete steht damit nicht länger unter Hausarrest. Die Richterin erklärte ihre Entscheidung damit, die Kapitänin Carola Rackete...

Seiten